GIRLFRIEND COLLECTIVE

It-Pieces aus Kunststoffmüll

Das junge Label mit dem sympathischen Namen hat in den USA schon längst einen Hype ausgelöst und bereits eine Reihe an Style-Checks der renommiertesten Moderedaktionen bestanden. Viel beeindruckender finden wir aber den Fakt, dass Girlfriend Collective auch in Sachen Nachhaltigkeit extrem gut abschneidet. Für die funktionalen Leggings, Tops und Bras verwendet das Label recycelte Materialien aus Wasserflaschen, Fischernetzen und anderem Kunststoffmüll. Sagen wir’s wie es ist: Girlfriend Collective hat es geschafft, Plastikflaschen in die Vogue zu bringen. Das feiern wir!

Serious fun fact: In jeder Leggings befindet sich das Garn aus 25 umweltfreundlich recycelten PET-Flaschen. Girlfriend Collective wurde 2016 von dem Ehepaar Ellie and Quang Dinh gegründet. Neben Nachhaltigkeit legen die beiden allergrößten Wert auf Authentizität, Diversität und Inklusivität. Das beweist nicht nur das für eine Sportmarke ungewohnt umfangreiche Größenangebot. Auch mit den Bildern auf der Website und den Social-Media-Kanälen positioniert sich Girlfriend Collective klar für eine bunte Gesellschaft.

 Klick hier für: girlfriend collective sports bras - girlfriend collective shorts - girlfriend collective tights 

girlfriend collective - Dylan Crop Bra / Quartz
Sold Out 30%